Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1. Geltungsbereich

1.1)Saied Mohebbian, Conbian Software & WebDesign, Stauffenbergstrasse 12, 41464 Neuss,(nachfolgend Betreiber genannt) der Betreiber des Browser-Online-Spiels Marlords, stellt den Nutzern (nachfolgend Nutzer genannt) das Spiel Marlords (nachfolgend Spiel genannt) als Dienst auf der Grundlage der folgenden Bedingungen zur Verfügung.

§ 2. Leistungsbeschreibung

2.1)Marlords ist ein Multiplayer-Onlinespiel basierend auf Web-Technologie. Das Spiel kann ohne eine lokale Software-Installation gespielt werden. Als Teil des Spieles wird den Nutzern die Möglichkeit zur Kommunikation über Foren, eines Mailsystems, eines Chats und/oder anderer Kommunikationssysteme innerhalb von Marlords gegeben.
2.2)Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile des Spiels, Spielregeln, Spieldaten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.
2.3)Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Das Spiel und alle damit verbundenen Dienste werden in vom Betreiber für gut befundener Gestaltung und unter Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten.
2.4)Der Betreiber behält sich ausdrücklich vor, ohne gesonderte Ankündigung das Angebot zu löschen oder zeitweise oder endgültig einzustellen.
2.5)Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme an Marlords besteht nicht.

2.6)Der Betreiber hat das Recht die Nutzer per E-Mail über Spiele relevante Dinge zu informieren.

2.7)Der Betreiber kann kostenlose oder kostenpflichtige Angebote Dritter in das Spiel aufnehmen. In diesen Fällen ist der jeweilige Betreiber des Angebots für sein Angebot verantwortlich. Angebote dritter sind als solche deutlich gekennzeichnet.

§ 3 Registrierung


3.1)Der Benutzer ist es erlaubt, in jeder Spielwelt nur einen Account zu erstellen. So genannte Multiaccounts sind aus Gründen von Fairplay nicht erlaubt. Werden derartige Mehrfachaccounts entdeckt, behält sich der Betreiber vor, ohne Vorwarnung einen oder alle zu sperren oder zu löschen.

3.2)Dem Nutzer wird nach der erfolgreichen Registrierung ein Kennwort per Email zugeschickt. Der Betreiber empfiehlt dem Nutzer, sein Kennwort zu ändern. Sollte der Nutzer sein Kennwort ändern, sollte er ein Kennwort wählen, dass Groß-, Kleinbuchstaben und Ziffern enthält.

3.3)Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Registrierung nur wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Im Spiel (unter Optionen) findet der Nutzer ein Web-Formular mit seinen persönlichen Daten. Der Nutzer ist verpflichtet, nur wahrheitsgemäße Angaben zu machen, auch wenn die Angaben freiwillig sind. Falsche Angaben hat der Nutzer sofort zu korrigieren oder - sofern die Angaben freiwillig sind - zu entfernen. Sollten sich seine persönlichen Daten ändern, ist der Nutzer verpflichtet, diese Änderungen im eben genannten Web-Formular zu aktualisieren. Eine Änderung der Email-Adresse ist nur durch Betreiber möglich.

3.4)Der Nutzer darf seinen Account nur selbst nutzen. Eine Accountübergabe kann aber unter besonderen Umständen von der Betreiber genehmigt werden.

§ 4 Allgemeine Pflichten der Nutzer


4.1)Der Nutzer ist für die von ihm im Spiel eingestellten Inhalte selbst verantwortlich. Er steht insbesondere dafür ein, dass die Inhalte nicht rechtswidrig sind und keine Rechte Dritter, z.B. Urheber- und Markenrechte, verletzen. Der Betreiber ist nicht zur Prüfung verpflichtet, ob ein eingestellter Inhalt Rechte Dritter beeinträchtigt oder gegen objektives Recht verstößt. Der Nutzer verpflichtet sich, die von ihm eingestellten Inhalte sofort zu berichtigen bzw. zu löschen, sofern sie Rechte Dritter beeinträchtigen oder gegen objektives Recht verstoßen.

4.2)Der Nutzer wird darauf aufmerksam gemacht, dass die in das Internet und ähnliche Datennetze eingestellten Inhalte im Grundsatz weltweit abrufbar sind.

4.3)Der Nutzer stellt den Betreiber von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen der vom Nutzer bereitgestellten Inhalte geltend machen.

4.4)Der Nutzer haftet dafür, dass die von ihm übermittelten Inhalte keine Viren oder vergleichbaren Programme enthalten. Entsprechende Dateien kann der Betreiber löschen, ohne dass dem Nutzer hieraus Ansprüche zustehen. Der Betreiber behält sich Ersatzansprüche wegen Schäden durch Viren vor.

4.5)Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Beiträgen, Eingaben und Grafiken (z.B. Avatare) der Nutzer. Dies gilt auch für alle externen Hyperlinks und alle eingebundenen Grafiken, die die Nutzer oder die der Betreiber im Rahmen des Spiels den Nutzern darbietet. Bei allen Inhalten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Betreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

4.6)Das Spielen bei Marlords beruht auf den allgemeinen "Netiquetten" und "Chattiquetten" des Internets. Wir lehnen jede Verantwortung für den Inhalt der Kommunikation oder anderweitige, vom Benutzer in das Spiel und den Ablauf eingebrachten Inhalte, ab. Pornographische, rassistische, beleidigende oder gegen geltendes Recht (gleich welchen Landes) verstoßende Inhalte in Spielernamen, Reichsnamen, Forenbeiträgen oder Ingamemessages führen zu Verwarnungen oder Strafen bis hin zum sofortigem Ausschluss aus dem Spiel. Dazu zählt auch das Spammen von Spielern oder der Spielleitung mittels von uns zur Verfügung gestellten Kommunikationsmitteln wie Chat, Forum oder Spiel. Hierbei gilt die Einschätzung der Spielleitung, was als "gegen die Regel" gilt.

4.7) Selbst programmierte Skripte, Seiten oder Datenbankanwendungen, die Spielseiten aufrufen, sind verboten.

4.8) Für die Wahl eines Namens sind folgende Regeln unbedingt einzuhalten. Es dürfen Namen nicht verwendet werden, die
  • nicht auf Personen anwendbar sind. Beispiel: Raketenwerfer.
  • nicht in eine mittelalterliche Fantasywelt passen würden.
  • so ähnlich klingen wie bereits bestehende und daher leicht zu Verwechslungen führen könnten. (Der Betreiber entscheidet darüber)

4.9) Der Nutzer verpflichtet sich jeder gefundene Fehler sofort zu melden. Sollte ein entdeckter Fehler ausgenutzt werden, behält sich der Betreiber Maßnahmen gegen den Nutzer vor. Diese können zur Accountlöschung führen.

§ 5 Haftungsbeschränkung


5.1)Der Betreiber war bei der Entwicklung des Spiel stets bemüht, darauf zu achten, dass über das Spiel keine Schäden für den Nutzers entstehen können. Der Betreiber ist bemüht, die Server des Spiels vor unrechtmäßigen Änderungen durch Dritte (Hackerangriffe) zu schützen.

5.2)Trotzdem muss der Nutzer auf eigene Kosten dafür Sorge tragen, dass er auf seinem Rechner stets die aktuellen Sicherheitspatches vom Hersteller des Betriebssystems, das er auf seinem Rechner nutzt, installiert hat. Er ist verpflichtet, seinen Rechner auf eigene Kosten durch wirksame Maßnahmen, wie sie generell bei jedem Internet-Zugriff erfolgen sollten (wie z.B. Virenscanner und Firewalls), zu schützen.

5.3)Für Schäden, die durch die Benutzung des Spiels oder mit dem Spiel verbundenen Diensten, auf dem Rechner des Nutzers entstehen könnten haftet der Betreiber nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, wobei die Haftungsbegrenzung auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen des Anbieters gilt. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Betreiber nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) sowie bei Personenschäden und nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes.

5.4)Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Der Betreiber haftet nicht für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden.

5.5)Der Betreiber des Spiels übernimmt keine Haftung für Schäden, die dadurch entstanden sind, dass ein Dritter Kenntnis von dem Kennwort des Nutzers erhalten hat.

5.6)Sollte der Spielbetrieb für eine Zeitspanne von 3 Tagen oder länger ausfallen, so wird bei Nutzern, die gegen Zahlung eines Entgeltes ihr Spielerkonto als Premium-Account registriert haben, die Registrierungszeit des Spielerkontos als Premium-Account um die Ausfallzeit verlängert. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

§ 6 Pro-Account/XXL-Account


6.1)Falls der Nutzer es wünscht, kann er sein Account gegen Entgelt als Pro-Account bzw. XXL-Account registrieren lassen, so dass ihm eine erweiterte Funktionalität zur Verfügung steht. Diese Registrierung erfolgt immer für eine gewisse Zeit. Preise und Dauer der Registrierung eines Spielerkontos als Pro-Account/XXL-Account finden Sie in der Preisliste (noch nicht bekannt stand: 25.10.2005)!

6.2)Löscht der Nutzer willentlich sein Spielerkonto oder fordert er den Betreiber des Spiels auf, dies zu tun, so verfallen sofort alle Ansprüche, die sich aus der Registrierung des Spielerkontos als Pro-Account/XXL-Account ergeben.

6.3)Die Pro-Accounts/XXL-Accounts sind zeitlich begrenzt und enden mit Ablauf der Laufzeit, sofern der Nutzer nicht zuvor verlängert hat.

§ 7 Beendigung der Teilnahme am Spiel


7.1)Sollte der Nutzer sich über einen längeren Zeitraum von mindestens 14 Tagen nicht angemeldet haben, wird sein Account gelöscht, sofern sein Spielerkonto nicht als Pro-Account/XXL-Account registriert ist. Jeder Spieler hat die Möglichkeit für sich einen Urlaubsmodus zu aktivieren.

7.2)Hat der Nutzer sein Spielerkonto als Pro-Account/XXL-Account registriert, wird sein Spielerkonto nicht automatisch gelöscht, solange die Registrierung des Spielerkontos als Pro-Account/XXL-Account noch gültig ist.

7.3)Die Beendigung der Teilnahme des Nutzers an dem Spiel durch den Betreiber aus einem wichtigen Grund bleibt hiervon unberührt. Es gelten die Bestimmungen des Abschnitts "4. Allgemeine Pflichten der Nutzer".

§ 8 Urheberrecht


8.1)Die Vervielfältigung der Inhalte des Angebots (z.B. seiner Texte und Grafiken) ist außerhalb der vorgesehenen Nutzung des Spiels oder zur gewerblichen Nutzung ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Betreibers gestattet. Dies betrifft alle Formen der Nutzung und Reproduktion, z.B. das Kopieren oder Ausdrucken der HTML-Seiten. Dies gilt auch für Beträge und Grafiken, die durch andere Nutzer des Spiels in das Spiel eingebracht worden sind.

8.2)Der Betreiber legt größten Wert darauf, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Texte und Grafiken zu beachten bzw. lizenzfreie Texte und Grafiken zu verwenden. Sollte der Verdacht einer Rechtsverletzung durch den Betreiber bestehen, hat der Betreiber grds. kein Interesse an einem anwaltlichen Vorgehen. Es reicht ein bloßer schriftlicher Hinweis und der Betreiber wird im Falle des Bestehens der Rechtsverletzung das gerügte Verhalten unverzüglich einstellen. Dies gilt auch für Patente und andere Rechte, die auf verwendeten Programmcodes, Texten oder anderen digital repräsentierten Informationseinheiten liegen könnten.

§ 9 Datenschutz


9.1)Die Daten die der Nutzer bei seiner Anmeldung angegeben hat, werden bis zum Ablauf der Runde aufbewahrt. Die Daten der Nutzer des Pro-Accountes/XXL-Accountes gem. den gesetzlichen Buchführungsfristen aufbewahrt.

9.2)Maßgeblich für die Verwendung der Daten des Nutzers sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz und das Teledienstedatenschutzgesetz. Der Nutzer kann das einmal gegebene Einverständnis jederzeit widerrufen und/oder künftigen Verwendungen seiner Daten widersprechen.

§ 10 Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen


10.1)Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese AGB für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Auf etwaige Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB wird der Nutzer jeweils gesondert hingewiesen. Die geänderten bzw. ergänzten AGB finden erst Anwendung, wenn der Nutzer das Spiel nach Erhalt des Hinweises erneut benutzt.

10.2)Sollte ein Nutzer, der sein Spielerkonto gegen Entgelt als Pro-Account/XXL-Account registriert hat, nicht mit der Änderung der AGB einverstanden sein, so kann er innerhalb von 6 Wochen nach Bekanntgabe der Änderung schriftlich per Brief an die oben angegebene Postadresse des Betreibers Widerspruch einlegen. In diesem Fall gilt für diesen Nutzer bis zum Ablauf der Registrierung die bisher für ihn gültige Version der AGB. Wenn das Spielerkonto dieses Nutzers dann nicht mehr als Premium-Account registriert ist und der Nutzer das Spiel weiterhin nutzt, gelten ab dann die geänderten AGB in der aktuellen Fassung. Sollte der Nutzer die Registrierung seines Spielerkontos als Pro-Account/XXL-Account nach Änderung der AGB verlängern, gelten sofort die geänderten AGB in der neuen Fassung. Sollte Nutzer nach dem Widerspruch ausdrücklich der neuen Fassung der AGB zustimmen, gilt sofort die neue Fassung der AGB.

§ 11 Schlussbestimmungen


11.1)Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn der Nutzer aus dem Ausland Dienste des Betreibers in Anspruch nimmt.

11.2)Gerichtsstand ist soweit rechtlich zulässig, Neuss.
11.3)Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.
11.4)Sollte eine oder mehrere Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren Zweck dem der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt.
gültig ab: 01.01.2008

© copyright Conbian Software und WebDesign 2004 - 2019